Kindergarten

Der DRK-Kindergarten in Nortorf, Friedrich-Hebbel-Straße wird seit 1976 vom Deutschen Roten Kreuz, Ortsverein Nortorf e.V. als Träger betrieben. Neben der Kindergartenleiterin werden z.Zt. zehn Erzieher/-innen und fünf Zweitkräfte beschäftigt.

Ziel der Kindergartenarbeit ist die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes durch eine ganz- heitliche Förderung im sozialen, emotionalen, intellektuellen, kreativen und körperlichen Bereich.

Im DRK-Kindergarten werden zur Zeit 120 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren aus der Stadt Nortorf und den Gemeinden Borgdorf-Seedorf, Eisendorf und Schülp betreut. Die Kinder sind eingeteilt in zwei Krippengruppen, drei Vormittags-, einer Nachmittags- und einer Ganztagsgruppe. Die Gruppenstärke beträgt zur Zeit 20 Kinder in den Ü3-Gruppen; in den U3-Gruppen werden jeweils 10 Kinder betreut. Jeweils eine Erzieherin und eine Zweitkraft sind in den Ü3-Gruppen mit dem gesetzlich vorgeschriebenen Stundenkontingent tätig. Die Krippengruppen werden von jeweils einer Erzieherin und einer Zweitkraft betreut.

      Sanierung und räumliche Erweiterung des DRK-Kindergartens Nortorf

Die in der Trägerschaft des DRK-Ortsvereins Nortorf befindliche Kindertagesstättge in Nortorf wurde im Jahre 2016 energetisch saniert und um zwei Gruppenräume und Sozialräume erweitert.

Im Rahmen der Baumaßnahme wurden in einem ersten Bauabschnitt die aus dem Jahre 1975 stammenden Fenster der Gruppenräume und die Eingangstür durch neue dreifachverglaste Elemente ersetzt. Mit der Erneuerung der Fenster war auch eine Sanierung der Fensterbänke und Sockel erforderlich. Das Verblendmauerwerk der Außenwandflächen (Sockel) wurde bis ins Fundament erneuert und wärmegedämmt. Grundlage bei der Durchführung der Einzelmaßnahmen waren die Anforderungen der EnEV.

Das Gebäude wurde in einem zweiten Bauabschnitt im rückwärtigen und vorderen Bereich um eine Regelkindergarten- und eine Krippengruppe erweitert. Hierbei wurden die noch verbleibenden Außenwände zur Straßenfront und an der rückwärtigen Seite des Gebäudes durch die Anbauten in das energetische Gesamtkonzept einbezogen und in einen gleichwertigen energetischen Zustand gebracht.

Das Bauvorhaben wurde durch das Land Schleswig-Holstein mit einer Zuwendung aus Mitteln des Sondervermögens "Energetische Sanierung von Schule und Kindertageseintrichtungen" sowie dem "Landesinvestitionsprogramm zur Schaffung und Qualitätsverbesserung von Krippen- und Elementarplätzen 2015-2018" und dem "Bundesinvestitionsprogramm Kinderbetreuungsfinanzierung 2015 - 2018" gefördert.

Ihre Ansprechpartnerin ist die Leiterin
Frau Manuela Fassonge

Öffnungszeiten:  Montag bis Freitag  07:00 - 16:30 Uhr

Anschrift: DRK-Kindergarten

Friedrich-Hebbel-Straße 37

24589 Nortorf



04392-6660

kindergarten@drk-nortorf.de


Zuständig im DRK-Vorstand:

Mareike Schlüter

 

 

 

Jürgen Ott

24589 Eisendorf 

   
Reiner Kohn
24589 Nortorf

04392-3534

Copyright 2017 by DRK-Nortorf e. V. Startseite | Kontakt | Interner Bereich | Webmailer (intern) | Impressum